GEO-
Information

Alle Informationen, die der Inventarisierung des Objektes dienen, können in der Software DenkX (sprich: Denkmal) abgelegt werden. DenkX stellt eine projektbegleitende Softwarelösung zur Inventarisation, Verwaltung und Präsentation von Kulturdenkmälern auf Basis von Windows und einer SQL-Datenbank dar.

DenkX stellt sicher, dass die erfassten Datenbestände als Archiv, Denkmalbuch oder Internetpublikation weiter verwendet werden können. Der relationale Ansatz von DenkX erlaubt eine individuelle Anpassung an Projektbesonderheiten ohne Eingriff in die Grundstruktur der Daten und eine damit einhergehende mögliche Inkompatibilität einzelner Bearbeitungsgebiete untereinander. Aufbauend auf einem Standard-SQL Server ist die Zugänglichkeit ihrer Daten auch ohne die Oberfläche DenkX jederzeit gewährleistet, womit ihre Investition in die Datenerfassung einen optimalen Schutz erhält.

DenkX im Einsatz

Als Partner des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen erfassen wir auf Grundlage der Amtlichen Liegenschaftskarte und des Amtlichen Liegenschaftsbuches die Lage und Ausdehnung von Kulturdenkmälern, Gesamtanlagen, geschützten Grün- und Wasserflächen mit INGRADA/GEOgraf (CAD-System für die Bearbeitung der ALK mit ALB-Informationssystem).

Alle Informationen rund um die Denkmäler, Beschreibungen, Bilder werden in der Inventarisierungssoftware DenkX miteinander verbunden. Die Daten, die mit der Software DenkX erhoben werden, bilden die Grundlage der hessischen Denkmaltopografien. Vor der Veröffentlichung werden Geoinformation und die mit DenkX erfassten Fachdaten zusammengeführt. Das daraus entstehende denkmalbezogene Geoinformationssystem ist das DenkXweb.

©2017 rjm Medienservice GmbH